Aktuelles

38 Einsätze prägten das Feuerwehrjahr - 106. Mitgliederversammlung

Neuwahlen, Ehrungen und Neuaufnahmen
Josef Wagensoner ist Ehrenkommandant
Ulrich Schüll ist neuer stellvertretender Kommandant

106. Mitgliederversammlung: Josef Wagensoner ist Ehrenkommandant
Josef Wagensoner bei der Ernennung zum Ehrenkommandanten in mitten
von Vorsitzendem Günther Schwientek und Kommandant Markus Pietschmann.
106. Mitgliederversammlung: Verantwortliche der Feuerwehr
Die geehrten der Feuerwehr mit Neuaufnahmen.
106. Mitgliederversammlung: Verantwortliche der Feuerwehr
Die Verantwortlichen mit dem neuen stellvertretenden Kommandanten Ulrich Schüll.
Kürzlich fand im Gasthaus Gremmer die Generalversammlung der Feuerwehr Ahrain mit Neuwahlen und Ehrungen langjähriger Mitglieder statt. Vorsitzender Günther Schwientek eröffnete die Versammlung mit seinem Grußwort und der Begrüßung der Ehrengäste.
Nach der Begrüßung und dem Totengedenken für die Verstorbenen Vereinsmitglieder gab Kommandant Markus Pietschmann seinen Bericht, über die verschiedenen Aktivitäten in der Wehr, zum vergangenen Vereinsjahr bekannt.

Insgesamt musste die Ahrainer Feuerwehr im abgelaufenen Jahr zu 38 Einsätzen, Unfällen, technischen Hilfeleistungen und Sicherheitswachen ausrücken. Unter anderem berichtete Kommandant Pietschmann von einem Brand einer Recycling-Firma in Wörth, dem Brand eines Dachstuhls in Eugenbach und dem Brand eines Kinderwagens im Flur des Asylbewerberheims in Geisenhausen. Das notwendige Wissen für den Ernstfall wurde von den Kameraden in 23 Übungen, elf Funk-, acht Erkunder-, vier ABC-Übungen und vier Atemschutzausbildungen vertieft. Ausserdem ließ sich an der Feuerwehrschule in Regensburg Tobias Sagmeister zum Gruppenführer ausbilden und Markus Pietschmann absolvierte eine Weiterbildung im Bereich Fachwissen Digitalfunk.

Nach dem Tätigkeitsbericht verlas Kassier Rudolf Jackermayer den Kassenbericht. Die Kassenprüfer Günther Bergmüller und Bernhard Kuschert bestätigen ihm eine einwandfreie Kassenführung und baten um die Entlastung der Vorstandschaft. Diese wurde einstimmig gewährt. Stellvertretend für alle Mitglieder dankte Günther Bergmüller der Vorstandschaft für ihre gewissenhafte Arbeit, so dass 3. Bürgermeister Fritz Wenzl zu den Neuwahlen überleiten konnte.

Weiterlesen ...

105. Mitgliederversammlung

Josef Lackerbauer ist Feuerwehr-Ehrenmitglied
1. Kommandant im Amt bestätigt und wiedergewählt

105. Mitgliederversammlung: Josef Lackerbauer ist Feuerwehr-Ehrenmitglied
Bürgermeister Fritz Wittmann und das neue Ehrenmitglied Josef Lackerbauer mit KBM Hillgärtner,
Kommandant Markus Pietschmann und Vorsitzenden Schwientek (von Links)
105. Mitgliederversammlung: Mitgliederehrungen
Die für 25-jährige Zugehörigkeit zur Wehr und für den Einsatz in Passau Geehrten mit Bürgermeister,
Kommandant und zweitem Bürgermeister Josef Lackerbauer und Vereinsvorsitzenden Schwientek
Kürzlich fand die Hauptversammlung der Feuerwehr im Gasthaus Gremmer statt. Dabei wurde Josef Lackerbauer zum Ehrenmitglied ernannt und der Kommandant wiedergewählt. Im Zuge der Ver- sammlung berichtete Kommandant Markus Pietschmann von 13 Brandereignissen und sieben weiteren Einsätzen im vergangenen Jahr, bei denen man beispielsweise ein Kleinkind aus einer misslichen Lage im Treppengeländer befreien oder einen Gefahrguttransporter, der im Graben lag, bergen musste. Außerdem hatten die Kameraden 22 Übungen, elf Funk-, acht Erkunder- und vier ABC-Übungen vier Atemschutzausbildungen. Auch bei der Hochwasserkatastrophe in Passau waren Kameraden aus Ahrain mit dabei. Rudolf Jackermayer gab anschließend den Kassen- bericht. Die Kassenprüfer Günther Bergmüller und Bernhard Kuschert bestätigen ihm eine einwandfreie Kassenführung und baten um die Entlastung der Vorstandschaft. Diese wurde einstimmig gewährt, so dass Bürgermeister Fritz Wittmann zur Neuwahl des Kommandanten überleiten konnte.

Weiterlesen ...

104. Mitgliederversammlung

Vorsitzender wiedergewählt

Kommandant Markus Pietschmann trug bei der Mitgliederversammlung der Feuerwehr seinen Tätigkeitsbericht vor. Es wurden 22 Übungen, vier theoretische Schulungen, fünf Gemeinschaftsübungen und zwölf Funkübungen abgehalten. Die Feuerwehr wurde zu 38 Einsätzen im gesamten Landkreis gerufen. Rudolf Jackermayer verlas den Kassenbericht, Günther Bergmüller gab den Bericht der Revisoren ab und beantragte die Entlastung.
Bürgermeister Fritz Wittmann erläuterte, dass der Zuschuss für den C-Fühererschein angehoben wurde. Vorsitzender Günther Schwientek erhielt bei den Neuwahlen die Mehrheit der Stimmen und wurde in seinem Amt bestätigt. Kreisbrandmeister Andreas Hilgärtner appellierte an die Aktiven, sich den Veränderungen im Feuerwehrdienst zu stellen und durch Aus- und Fortbildungen am Ball zu bleiben. Der Zusammenarbeit beider Kommandanten mit ihrer Mannschaft sei es zu verdanken, dass die Feuerwehr Ahrain einen Platz als herausragende Feuerwehr einnehme. Auch Kreisbrandinspektor Karl Hahn würdigte die Feuerwehr, die mit dem ABC-Zug bei größeren Schadenslagen eingesetzt werde. Weiter befasste sich Hahn mit der Rauchmelderpflicht und der Atemschutzfortbildung im Brandbezirk Mitte.

103. Mitgliederversammlung

Feuerwehr Ahrain freut sich über weiteren Zugang an Jugendlichen

103. Mitgliederversammlung: Neuaufnahmen
Die Führungsdienstgrade (KBM Hilgärtner und 1. Kommandant Pietschmann)
mit Bürgermeister Wittmann, sowie die Neuaufnahmen Patrick Meindl, Michaela Steimer
und Stefanie Wiesbeck.
Vorsitzender Günther Schwientek eröffnete die Versammlung mit seinem Grußwort und der Begrüßung der Ehrengäste. Im Anschluss berichtete er über die verschiedenen Aktivitäten der Wehr.

Anschließend trug Kommandant Markus Pietschmann seinen Tätigkeitsbericht vor. Es wurden 28 Übungen, vier theoretische Schulungen, 5 Gemeinschafts-Übungen und zwölf Funkübungen abgehalten. Die Feuerwehr wurde zu insgesamt 48 Einsätzen im Landkreis Landshut gerufen.

Weiterlesen ...

102. Mitgliederversammlung

Feuerwehr ehrte langjährige Kameraden

102. Mitgliederversammlung: Ehrungen, Neuaufnahmen
Im Mittelpunkt der Versammlung standen die Mitglieder, die für langjährigen Dienst geehrt wurden,
sowie die beiden Mädchen, die sich für den aktiven Dienst entschieden haben.
Auf 40 Jahre im aktiven Dienst der Feuerwehr kann Helmut Müller und Fritz Wenzl zurückblicken. Der Kreisbrandrat Thomas Loibl ehrte die beiden Mitglieder für die langjährige aktive Dienstzeit. Vorsitzender Günther Schwientek eröffnete die Versammlung mit seinem Grußwort und der Begrüßung der Ehrengäste, gratulierte Josef Lackerbauer zur Ernennung zum Ehrenkreisbrandmeister und berichtete im Anschluss über die verschiedenen Aktivitäten der Wehr.

Weiterlesen ...

Copyright © 2017 Freiwillige Feuerwehr Ahrain e. V. Alle Rechte vorbehalten.